0
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

Willkommen im EURONET Partnershop

Service Level Agreements made by headON

Ein Service Level Agreement (SLA) bezeichnet eine Vereinbarung bzw. die Schnittstelle zwischen Auftraggeber und Dienstleister für wiederkehrende Dienstleistungen. Ziel ist es, die Kontrollmöglichkeiten für den Auftraggeber transparent zu machen, indem zugesicherte Leistungseigenschaften wie etwa Leistungsumfang, Reaktionszeit und Schnelligkeit der Bearbeitung genau beschrieben werden. Wichtiger Bestandteil ist hierbei das Servicelevel, welche die vereinbarte Leistungsqualität beschreibt und Angaben zum Leistungsspektrum (z. B. Zeit, Umfang), zur Verfügbarkeit, zur Reaktionszeit des Anbieters etc enthält. Typisches Beispiel ist der Betrieb von Servern, der 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche mit einer Ausfallrate von z.B. maximal 0,1 % im Jahr und einer Reaktionszeit von 30 Minuten nach Schadensmeldung von einem externen Dienstleister gewährleistet sein soll. Service Level Agreements made by headON - machen es einfach für Sie.

3 Artikel

Liste  Raster 

  1. SLA_1.jpg

    SLA 4 Stunden für 3CX bis 32 Kanäle

    Bereitstellung technischer Unterstützungs-Service für Produkte der Sprach-, Daten- und Bildkommunikation. Bereitstellung technischer Unterstützungs-Service für Produkte der Sprach-, Daten- und Bildkommunikation. mehr dazu
    Bitte einloggen
  2. SLA.jpg

    SLA 4 Stunden für 3CX bis 16 Kanäle

    Bereitstellung technischer Unterstützungs-Service für Produkte der Sprach-, Daten- und Bildkommunikation. mehr dazu
    Bitte einloggen
  3. SLA_2.jpg

    SLA 4 Stunden für 3CX bis 8 Kanäle

    Bereitstellung technischer Unterstützungs-Service für Produkte der Sprach-, Daten- und Bildkommunikation. mehr dazu
    Bitte einloggen

3 Artikel

Liste  Raster